Wer ist online

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

stein.jpg

Hansestadt Werben (Elbe)

Der Johanniterorden in Werben


Mitglieder des Johanniterordens bei der 850-Jahr-Feier der St.Johannis  Kirche zu Werben, 4. Juli 2010

Im Jahr 1160 schenkte der Markgraf Albrecht der Bär, als Zeichen seiner christlichen Überzeugung und seiner inneren Verbundenheit zum Ordenspatron Johannes dem Täufer, die Kirche zu Werben und die dazugehörigen Ländereien den Johannitern. Diese nutzen die Kirche fortan als Ordenskirche und so entstand in Werben die erste Ordensniederlassung im nordöstlichen Deutschland.

 

Ausschnitt aus einem Chorfenster der St. Johanniskirche zu Werben

Legetøj og BørnetøjTurtle